Zalando Outlet


Kommunikationskonzept Zalando Outlet

Hochschulprojekt

Auftraggeber
Der Zalando Outlet Store wurde 2012 eroeffnet und ist ein Tochterunternehmen der Zalando SE. Im Store erhaeltlich sind Marken-Textilien, -Accessoires und -Schuhe aus Vorjahres-Kollektionen und Kollektionen zweiter Wahl des Online-Versandhandels Zalando.de zu deutlich reduzierten Preisen.

Herausforderung
Unberuecksichtigt der hohen Bekanntheit der Dachmarke, wiess der Outlet Store vor allem ueberregional zu wenig Bekanntheit auf. Darueber hinaus fehlte es dem Store an einer eigenstaendigen Positionierung.

Aufgabe
Die Aufgabe bestand zum einen darin eine kommunikative Positionierung zu kreieren, die das Zalando Outlet sowohl innerhalb der Dachmarke zu einer eigenstaendigen Submarke wandelt als auch trennschaerfer von der Konkurrenz differenziert; zum anderen sollte die Entwicklung einer strategischen Soll-Positionierung als Teil des Kommunikationskonzepts zur Steigerung der Bekanntheit und des neuen Images fuehren.

Umsetzung
Kern des Konzepts war eine Digital-Strategie. Ueber diverse Massnahmen wie einer eigenen interaktiven Website, ueber Social Media- sowie Online-Marketing-Massnahmen, sollte sich die neue Positionierung aber auch vor Ort im Store wiederfinden.

In Kooperation mit
Das Projekt entstand an der design akademie berlin mit der Unterstuetzung von Prof. Bettina Borchardt & Prof. Marcus Fischer.

Verfasst von
Lara Diener, Ludmila Braun, Jean-Michel Pistor